Aktuelles

Aktuelle Termine:

 


25.02.2018     15.00 - 17.00 Uhr - Trauercafé

in den Räumen der Christkönig Gemeinde, Am Sinnerauwer 3, 58675 Hemer

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


27.02.2018   17.00 Uhr - 19.00 Uhr   In Würde gehen

Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Hemer, Parkstraße 3


In Würde gehen. Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland.

 

Sterben und Tod beenden jedes Leben. Je nach Alter und Lebenseinstellung machen die Menschen sich Gedanken: Was können wir erwarten? Wer wird sich kümmern? Haben Familie und Freunde Kraft und Zeit für uns?

Damit die Sorgestrukturen funktionieren braucht es aber entsprechende Rahmenbedigungen. Dieser "hohe" Anspruch an ein funktionierendes Netzwerk soll auch in Hemer umgesetzt werden. In dieser Veranstaltung möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren, welche Voraussetzungen noch vor Ort fehlen, um dieses Ziel zu erreichen. Hierzu erwarten uns zwei Vorträge, die einerseits die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen vorstellen und uns andererseits vermitteln, welche Veränderungen sich hieraus für die Professionellen und Ehrenamtlichen ergeben.

 

Gerne möchten wir im Anschluss an die Präsentation und die Podiumsdiskussion mit zahlreichen Akteuren aus der Region die Charte im Sinne einer Selbstverpflichtung als bürgerschaftliches Engagement unterzeichnet.

 

Der Rat der Stadt Hemer hat in seiner Sitzung am 19.12.2017 beschlossen die Charta ebenfalls zu unterzeichnen. Am 20.02.2018 findet die Unterzeichnung statt.

 

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Veranstaltung von

- Netzwerk Demenz Hemer e.V.

 

- Hospizkreis Hemer e.V.

 

- Demenz-Servicezentrum NRW, Region Dortmund / Fachgruppe Demenz im Nordkreis

 

- VHS Menden/Hemer

 

Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen und Anmeldung