Virtuose Gitarrenmusik mit besonderer Licht-Illumination

Der Ambulante Hospizkreis Hemer e.V. lud für den 10. November um 18.00 Uhr zu einem ganz besonderen, virtuosen Gitarrenkonzert ein. Veranstaltungsort war die Ebbergkirche in Hemer (Kirchstraße).

Zu Gast war das Duo Concertino, das unter den aktuellen Gitarrenduos eine absolute Besonderheit darstellt. Die beiden Musiker Andreas Koch und Martin Wanat haben während ihrer Zusammenarbeit ein besonderes Faible für die Musik vergangener Jahrhunderte entwickelt. Und nicht nur das, sie spielen diese Musik auch auf eigens für sie gebauten Instrumenten, wie Barock- und Renaissancegitarren.

Für ein ganz besonderes Highlight sorgte im wahrsten Sinne des Wortes die stilvolle Beleuchtung des Innenraums der Ebbergkirche. Diese Lichtgestaltung wurde im Rahmen eines Auszubildendenprojekts von der Firma Acoustic Network aus Hagen realisiert.

14. November 2018

Konzert mit Duo Concertino

Virtuose Gitarrenmusik mit besonderer Licht-Illumination Der Ambulante Hospizkreis Hemer e.V. lud für den 10. November um 18.00 Uhr zu einem ganz besonderen, virtuosen Gitarrenkonzert ein. Veranstaltungsort […]
28. Juni 2018

Charta für Menschenwürde

Charta für Menschenwürde unterschrieben Mit Datum vom 19.12.2017 hat der Rat der Stadt Hemer einstimmig beschlossen, den Antrag des Netzwerkes Demenz Hemer und des Hospizkreises Hemer, […]
14. Oktober 2017

Welthospiztag 2017

Hospiz- und Palliativtag 2017 – “Jeder Moment ist Leben” Am 14. Oktober 2017 gestalten wir zusammen mit unseren Partnern im “Netzwerk Hospiz MK-Nord” einen großen Aktions- […]